Sep 14

In der Ausgabe 19/2007 testete Computer-Bild Telefon- und Internetanbieter in verschiedenen Bereichen. Im Bereich Kundenservice bekam T-Home als einziger DSL Provider die Note „gut“ (2,38) und erreichte damit den ersten Platz. Jeweils zweimal wurden „befriedigend“ und „ausreichend“ vergeben. Nur einmal gab es die Note „mangelhaft“ für den Service eines Telekommunikationsanbieters. Die Redakteure von Computer-Bild strichen besonders die gebührenfreie Servicenummer und gute Kompetenz der Mitarbeiter hervor.
Call & Surf Basic

Computer-Bild testet 30 Provider

Computer-Bild testete 30 Telekommunikationsanbieter, Anbieter von Hard- und Software und aus der Unterhaltungselektronik in drei Sparten. Im Bereich Kundenservice wurden die entsprechenden Service-Hotline 28 Tage lang viermal am Tag angerufen. Außerdem wurden auch noch E-Mail-Anfragen gestellt. Die Gesamtnote setzte sich zusammen aus Erreichbarkeit der Servicemitarbeiter, Kosten für die Gespräche, sowie Reaktionszeit auf schriftliche Antworten. Das Hauptaugenmerk lag allerdings auf der Richtigkeit der Antworten.

Gebührenfreie Servicenummer und Top-Fachpersonal ausschlaggebend

Nach der langen Testphase entschieden sich die Redakteure eindeutig für T-Home. Kein anderer Anbieter reicht besonders mit dem telefonischen Service an die Deutsche Telekom heran. Eine gute Erreichbarkeit des Kundendienstes sei gegeben und auch die Kundenberater erwiesen sich als kompetent. Die Hotline-Nummer wird gut kommuniziert und kostet den Anrufer nichts. Der Kundenberater versucht immer, zuerst selber eine Lösung für das Anliegen des Anrufers zu finden, der Kunde hat also einen direkten Ansprechpartner. Er wird nicht im Nirvana der Hotline weitergereicht und erhält eine schnelle Antwort auf seine Anfrage.


Neues Komplettangebot von Arcor für Vielsurfer Ein Monat Gratis bei Alice im Maerz