Sep 01

Zusammen mit dem Onlineauftritt der Bild-Zeitung bringt Congstar neue DSL-Pakete unter das Volk. Das Extra: Bei einer Bestellung über Bild.T-Online.de gibt es ein Startguthaben in Höhe von 15 Euro.

congstar - Mobilfunk, DSL, Flat - billig aber fett

Boning ist Werbepartner

Die Aktion „Volks-DSL“ – mit Unterstützung des Fernsehmoderators Wigald Boning – bietet die neuen DSL-Pakete von Congstar an. Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Paket für 14,99 Euro mit einer zwei Megabit (Mbit/s) schnellen Internetverbindung sowie einer Flatrate. Zum Durchstarten zahlt man eine einmalige Gebühr von 49,99 Euro. Vorteil ist allerdings, dass es keine Mindestvertragslaufzeit gibt. Voraussetzung ist ein Telefonanschluss von T-Home. Wer es schneller mag, bekommt für einen Aufpreis von 2,99 Euro eine sechs Mbit/s Leitung. Für 4,99 Euro mehr gibt es sogar eine 16 Mbit/s schnelle Verbindung. Die Telefonflat für das deutsche Festnetz kostet 7,99 Euro.

15 Euro Startguthaben

Wer das Paket über Bild.T-Online.de bucht, erhält als „Dankeschön“ ein Startguthaben von 15 Euro. Natürlich kann auch über die Hotline 01805 300 207 bestellt werden (14 Cent/Minute). Die Gutschrift gibt es dann jedoch nicht.


Deutsche Telekom zufrieden mit Start von Congstar Versatel wächst vor allem mit DSL-Privatkunden